Ptl3blog

Im heutigen Eintrag von „Ein Blick auf den PTS“ geben wir euch einen kurzen Einblick in unser bald erscheinendes Ruf-System. Dieses System wird die Coupons der einzelnen Orte, welche ihr nach abgeschlossenen ARES-Jobs erhaltet, ersetzen und somit eure Währungsleiste erheblich verkleinern.


Das derzeit in Firefall befindliche „Ruf“-System ist recht einfach. Ihr macht ARES-Jobs, erhaltet dafür Coupons von der Stadt in welcher ihr den Job erhaltet habt und benutzt diese Coupons, um von einem ARES-Versorger vor Ort Gegenstände zu kaufen. Obwohl das System an sich effektiv ist, stauen sich mit der Zeit eine hohe Zahl unterschiedlicher Währungen im Inventar an; ein Problem, welches sich mit der Expansion des Spiels nur weiter verschlimmern würde. Wie wir es bereits in der Vergangenheit angemerkt haben, wollen wir deshalb die Coupons durch ein saubereres und robusteres System ersetzen. Wir freuen uns umso mehr, dass die ersten Teile des neuen Ruf-Systems jetzt live auf dem PTS sind.


Das neue Ruf-System ähnelt dem alten Coupon-System in vielen Aspekten. Ihr verbessert euren Ruf immer noch indem ihr ARES-Jobs macht und euer Ruf erlaubt es euch mehr oder weniger dieselben Gegenstände bei einem ARES-Händler zu erwerben. Der wesentliche Unterschied ist jedoch, dass ihr anstelle von Ruf-Coupons jetzt Ruf-Punkte erhaltet, welche wie Erfahrungspunkte funktionieren. Jede Stadt mit einem Jobportal wird durch eine Fraktion repräsentiert. Wenn ihr einen ARES-Job abschließt, erhaltet ihr Ruf-Punkte bei der Fraktion der jeweiligen Stadt. Je mehr Ruf-Punkt ihr bei einer Fraktion habt, desto mehr ist sie euch wohlgesonnen.


Firefall MMOFPS F2P Sc-Fi MMO FPS game

Anmerkung: Laufendes Projekt. Händler Gegenstände und Preise nicht enggültig festgelegt!


Obwohl die Gegenstände zum Erwerb bei den ARES-Versorgern im Grunde genommen dieselben sind, ist die Kaufmethode leicht verändert worden. Anstelle einer individuellen Währung für einzelne Händler, werden alle nun eine einzige Währung akzeptieren: gutes altes Crystit, oder Credits. Euer Ruf bei einer Fraktion wird darüber entscheiden, welche Gegenstände ihr beim Versorger einer Fraktion kaufen könnt.


Zum Beispiel: Bei eurer Ankunft in den Docks von Copacabana als neuer Spieler, ist euer Ruf bei der Fraktion Copacabana „neutral“. Die Stadtbewohner kennen euch nicht gut genug, um euch zu vertrauen. Von daher würdet ihr beim ARES-Versorger in Copa auch nur die grundlegendsten Vorräte kaufen können. Indem ihr Jobs vom ARES-Jobportal der Stadt abschließt, erhaltet ihr Copacabana Ruf-Punkte, welche euren Ruf mit der Stadt verbessern. Sobald ihr ein genug Punkte erhalten habt, wird euch ein wenig mehr Vertrauen geschenkt und ihr werdet als „miteinander bekannt“ angesehen. Von nun an ist der Copa ARES-Versorger bereit, euch mit besserer Ausrüstung zu versorgen. Während ihr weitere Ruf-Punkte sammelt, werdet ihr irgendwann als „freundlich“ eingestuft und könnt nun noch mehr Gegenstände kaufen, bis ihr schlussendlich als „vertraut“ geltet und alle Gegenstände erwerben könnt, die angeboten werden. Einige Fraktionshändler gewähren euch außerdem einen Rabatt, abhängig vom Level eures Rufs. Das neue Ruf-System reduziert die Anzahl an Währungen, welche ihr im Auge behalten müsst, erheblich. Zusätzlich dazu ist das auf Punkte basierende Ruf-System viel praktischer, wenn ihr mehrere Battleframes levelt. Sollte ihr beim ersten Durchlauf des Spiels „vertraut“ mit einer Fraktion werden, so bleibt ihr es auch mit einem neuen Frame, was bedeutet, dass ihr sofortigen Zugriff auf alle Waren der Händler habt und nicht erst noch einen neuen Vorrat an Coupons dazuverdienen müsst.


Firefall MMOFPS F2P Sc-Fi MMO FPS game


Bei einigen Fraktionen gewinnt (oder verliert) ihr Ruf-Punkte durch herkömmliches Spielverhalten, z. B. durch das Töten von Chosen oder Banditen (was automatisch euren Ruf beim Accord verbessert). Fraktionen können auch untereinander ein positives oder negatives Verhältnis haben: das Accord und die Chosen sind verfeindete Fraktionen, was bedeutet, dass ihr jedes Mal, wenn ihr Ruf beim Accord dazugewinnt, ihr welchen bei den Chosen verliert. Dann wiederum sind Copacabana und das Accord verbündete Fraktionen, wodurch ihr immer wenn ihr in Copacabana Ruf dazugewinnt, ihr dasselbe beim Accord tut (jedoch nicht in einem 1:1 Verhältnis).


Die Zukunft des Ruf-Systems

Die sich gegenwärtig auf dem PTS befindliche Version von Firefall bildet die Grundlage des neuen Ruf-Systems, aber die wirklich tollen Aspekte bei diesem System, sind die Dinge, welche wir in Zukunft damit anstellen können. Zum Beispiel werden die verschiedenen Konzerne der Welt (Omnidyne, Astrek, Kisuton, usw.) immer wieder im Spiel angesprochen, aber gegenwärtig dienen sie nur als kleine Spielbereicherung und tragen nicht viel zu den spielerischen Entscheidungen bei. Mit diesem neuen Ruf-System wird jeder dieser Konzerne zu seiner eigenen Fraktion, inklusive eigener Aktivitäten, Händler und Preise. Allerdings sind die Konzerne auch Konkurrenten, wodurch all euer Handeln euch Ruf bei dem einen einbringt, aber bei den anderen verlieren lässt. Dadurch kann eine Spieldynamik entstehen, durch welche ihr gezwungen sein könnten, euch einem Konzern zu widmen, um Zugriff auf dessen Gegenstände und Dienstleistungen zu erhalten. Das ist jedoch nur ein Beispiel der hinzugefügten Tiefe, welche dieses System ins Spiel bringt; wir haben eine Reihe von Zukunftsplänen für interessante Dinge, welche mit Ruf verknüpft sind.


--------------


Wie oben erwähnt, sind die beschriebenen Änderungen aus dem ersten Teil dieses Blogs live auf unserem PTS, denkt jedoch daran, dass alles was auf dem PTS ist, sich noch in Arbeit befindet und noch Elemente hinzugefügt werden. Solltet ihr nach weiteren Informationen suchen, wie ihr Zugriff auf den PTS erhaltet, schaut einmal in diesem Thema im Forum (Englisch) nach Details. Wir freuen uns auf eure Meinungen zu diesen Updates!