Ptl6blog

Ein wichtiger Bestandteil dabei, ein beständiges Spiel im MMO-Genre zu schaffen, ist die Förderung einer Spieler basierten Ökonomie, die die Interaktion zwischen den Spielern vorantreibt. Wir freuen uns daher heute besonders darauf ein neues System anzukündigen, mit dem wir nicht nur die Wirtschaft im Spiel stärken wollen, sondern auch Spielern ermöglichen, an Red Beans zu gelangen, ohne dafür Geld auszugeben. Für dieses System wird eine neue Währung eingeführt, die »Credits«.


Was sind Credits?

So wertvoll Crystit auch sein mag, mit einem Sack voll Steine kann man sich kein Essen kaufen. Credits ist die Währung, die das Accord und die restlichen Überlebenden der Menscheit in der Spielewelt von Firefall als Geld verwenden. ARES-Teams sind im Stande, an die Mineralie Crystit zu gelangen, die das Accord für die Betreibung seiner Maschinen und Technologie benötigt. Im Austausch dafür bezahlt das Accord Credits, welche weitestgehend als Geldmittel akzeptiert werden.


Wofür können wir Credits ausgeben?

Vor allen Dingen sind Credits die Währung für den neuen Marktplatz, auf dem Spieler untereinander handeln. Außerdem gibt es eine Reihe von Premium-Dienstleistungen, die ihr mit Credits kaufen könnt:

  • Prioritäts-Bogenteleport – Teleportiere dich von deinem Standort aus augenblicklich zu einem verbündeten SIN-Turm, mit dem Du bereits synchronosiert bist (und der in deinem gegenwärtigen Gebiet steht).
  • Wiederbelebung – Belebe dich nach deinem Tod selbst an deinem Standort wieder (Nicht verfügbar in Raids und PvP).
  • Entferne Module – Entferne Module auf sicherem Weg und erhalte sie zurück in dein Inventar.
  • Und vieles mehr!


Wie können wir Credits erhalten?

Täglich erwirbt das Accord von einem ARES-Piloten bis zu 25000 Crystit. Für je 25 Crystit gibt euch das Accord 1 Credit. Auf diese Weise könnt ihr bis zu 1000 Credits am Tag erhalten. Und keine Sorge, Credits bleiben erhalten und verschwinden nicht am Ende des Tages, sodass ihr auf Dauer Credits ansparen könnt!


Firefall MMOFPS F2P Sc-Fi MMO FPS game


Credit-Austausch

Der Credit-Austausch ist ein neues Interface mit dem Spieler Crystit in Credits konvertieren können, aber auch der Handel von Credits gegen Red Beans mit anderen Spielern möglich ist. Falls ihr also eine Menge Red Beans rumliegen habt und sie gegen Credits eintauschen wollt, stellt eure Red Beans »zum Verkauf« beim Austausch. Es funktioniert genau so anders herum, falls ihr extra Credits habt könnt ihr sie benutzen, um Red Beans zu erwerben. Diese Austausch ist rein Spieler basiert und die Tauschpreise höngen hierbei von der Menge Red Beans ab, die eure Mitspieler für eure Credits bereit sind einzutauschen.


Wie funktioniert der Austausch

Spielen wir einmal ein hypothetisches Beispiel durch, mit unseren fiktiven Spielern Philip und Crystal:

Philip hat sich gerade ein Paket Red Beans gekauft, um sich das LBF zu besorgen, das er schon immer im Shop kaufen wollte. Jetzt hat er ein paar Red Beans übrig und würde sie gerne mit einem anderen Spieler gegen Credits tauschen! Also stellt er Tauschangebot im Credit-Austausch ein, bei dem er 40 Red Beans für je 200 Credits anbietet.

Jetzt zu Crystal. Sie liebt Firefall und liebt es den Marktplatz zum Handel mit anderen Spielern zu nutzen. Kürzlich hat sie ein Episches Ausrüstungsteil für eine große Menge Credits verkauft und nun möchte sie die Credits in Red Beans umwandeln. Crystal schaut sich im Credit-Austausch um und sieht Philips Angebot: 40 Red Beans zu je 200 Credits. Jetzt kann Crystall sich so viele Red Beans kaufen, wie sie möchte, alles zum aufgelisteten Preis. Sie entscheidet sich für 20 Red Beans, die sie 4000 Credits kosten. Crystal erhält ihre 20 Red Beans und Philip 4000 Credits. Es gibt keine Gebühren, oder ähnliches.


Firefall MMOFPS F2P Sc-Fi MMO FPS game


Weitere Fragen

Wenn alles nun mit Credits gemacht wird, wofür ist dann Crystit gut?

Abgesehen von der offensichtlichen Möglichkeit Crystit gegen Credits zu tauschen, bleibt es nach wie vor in anderen Bereichen Firefalls nützlich. Herstellen, Erforschen, der Erwerb kleinerer Gegenstände von NPCs, die Reparatur von Ausrüstungsgegenständen und vieles mehr werden immer noch auf Crystit basieren, sodass Crystit, das über die maximale Umtauschsumme von 25000 pro Tag hinausgeht, brauchbar bleibt. Der Plan ist, dass Gegenstände und Dienste die für die Spielbarkeit von Firefall erforderlich sind (z. B. die Reparatur der Ausrüstung) Crystit basierend sind, während »Luxus« Dienste (der Erwerb von besserer Ausrüstung auf dem Marktplatz) Credits verwenden.


Bedeutet diese Einschränkung nicht das Ende des Marktplatzes, wenn das System zum ersten Mal implementiert wird?

Das ist eine gute Frage! Um sicher zu gehen, dass genügend Credits im Umlauf sind, um den Marktplatz in Gang zu bringen, werden wir das Umtauschlimit für Crystit zu Credits für alle Spieler in den ersten paar Wochen nachdem das System im Spiel ist erhöhen. Auf diese Weise können Spieler mit großen Mengen angesparten Crystits schneller viele Credits eintauschen, welche dabei helfen werden den Marktplatz zu stabilisieren, ehe wir das Umtauschlimit wieder herabsetzen. Wir werden über diesen Boost noch einmal im Details schreiben.

-------

Wir hoffen, euch hat dieser Blick auf das neue System, das wir Firefall hinzufügen wollen, gefallen. Es wird ein starkes System sein, über das wir uns sehr freuen und das wir auch in Zukunft erweitern werden: die Einführung weiterer spannender Möglichkeiten Credits zu verwenden, sowohl auf Spieler- als auch auf Armeelevel. Bittet teilt uns eure Fragen und Bedenken zum neuen System im unten verlinkten Thema im Forum mit und haltet kommenden Dienstag die Augen nach der neuen Ausgabe des Path to Launch Blogs offen. Vergesst auch nicht, dass es dann auch der erste Tag der »Early Access« Periode (dazu mehr <link>hier</link>) sein wird und das erste Mal, das ihr all die Veränderungen anspielen könnt, von denen wir bisher geschrieben haben. Wir hoffen, dass ihr euch so sehr darauf freut alles anspielen zu können, wie wir uns auf eure Reaktionen freuen. Bis dahin sehen wir uns im Spiel!